Zum Inhalt wechseln






berlinka strickt und häkelt

Geschrieben von berlinka, 28 Mai 2018 · 354 Aufrufe

Seraphina Top
Schönen Montagmorgen wünsche ich allen. Meine Sommervorbereitungen sind im vollen Gange. Das nächste Top ist fertig.
 
Seraphina Top von Irina Anikeeva.
 
Das Design ist etwas unglücklich, bzw. mir gefällt es nicht ganz. Der Rücken zieht nach hinten und ich muss ständig das Vorderteil nach vorne ziehen. Außedem hat der Designer eine Freiheit von 20 cm eindesignt, das ist nicht so meins. Ich habe für meine M nach der XS gestrickt. Oder es ist mein Fehler und ich habe ein unpassendes Garn ausgewählt, kann auch sein.
 
Eingefügtes Bild
 
Eingefügtes Bild
 
Ich hätte den Halsausschnitt hinten etwas verkleinert, nicht so tief gemacht, dafür vorne etwas tiefer. Und die Schulterschräge hätte ich vergrößert, aber ich hatte keine Lust eigene Berechnungen durchzuführen und wollte einfach nach der Anleitung stricken. Wenn ich schon Geld bezahle, möchte ich nicht noch extra Arbeit, außer stricken, reistecken.




Das ist schade, dass Du mit der Anleitung nicht zufrieden warst.

Auf den Fotos sieht der Pulli jedenfalls sehr, seh schön aus.

 

Ich habe es mitllerweile aufgegeben, nach den Anleitungen sogenannter DesignerInnen zu stricken. Einige wenige Male habe ich es probiert und war nie wirklich zufrieden. Jetzt gibt es nur noch Stricksachen, die ich mir selbst ausrechne. Die passen immer.

 

Du bist auch wahnsinnig schnell im Stricken. Hat Dein Tag 48 Stunden?

 

LG, Inge

  • Melden

Das ist schade, dass Du mit der Anleitung nicht zufrieden warst.

Auf den Fotos sieht der Pulli jedenfalls sehr, seh schön aus.

 

Ich habe es mitllerweile aufgegeben, nach den Anleitungen sogenannter DesignerInnen zu stricken. Einige wenige Male habe ich es probiert und war nie wirklich zufrieden. Jetzt gibt es nur noch Stricksachen, die ich mir selbst ausrechne. Die passen immer.

 

Du bist auch wahnsinnig schnell im Stricken. Hat Dein Tag 48 Stunden?

 

LG, Inge

 

Hallo Inge, danke.

 

Ich muss sagen, dass es doch Designer gibt, die die Modelle sehr schön entwickeln und die passen super gut und sitzen perfekt. Es gibt auch andere Designer. Ich berechne meistens meine Modelle auch selbst, aber manchmal habe ich einfach keine Lust und möchte einfach stricken und mir keine Gedanken machen, was ich manchmal auch bereue.

 

Diesen habe ich schnell geschafft, weil ich mal wieder krank war (angesteckt von meinem Sohn). Aber ich hätte nichts gegen einen 48 Stunden Tag, nur die übrigen 24 Stunden hätte ich gern zum Stricken.

  • Melden

Ich kann Inge nur zustimmen - passt dir wieder perfekt!

 

Und ich kann nachvollziehen, dass man manchmal einfach nur stricken will, was irgendwo steht. Funktioniert bei mir aber meistens auch nicht ;)

 

LG Annie, die ebenfalls nix gegen einen 24 h Tag hätte....

  • Melden

Ich kann Inge nur zustimmen - passt dir wieder perfekt!

 

Und ich kann nachvollziehen, dass man manchmal einfach nur stricken will, was irgendwo steht. Funktioniert bei mir aber meistens auch nicht ;)

 

LG Annie, die ebenfalls nix gegen einen 24 h Tag hätte....

 

Hallo Annie,

danke schön :)

  • Melden
Impressum  |  Datenschutzerklärung